06026 6043

 info@ib-kress.de

Sie haben jetzt eine Frage an uns?
Wir rufen Sie gerne zurück, wenn Sie möchten!

Zum Rückruf-Kontaktformular

KRESS Blog

Geschrieben von Natalia Schäfer Kategorie: Blog

NEU! NEU! NEU!


Stetig arbeiten wir daran uns zu verbessern und unsere Services zeitgemäß und angemessen zu gestalten. Die Geschäftswelt ist im Wandel, die Technik entwickelt sich täglich weiter und definiert sich neu. Dies soll


Geschrieben von Elizabetha Christine Noack Kategorie: Blog

Sowohl bei der Arbeitnehmerüberlassung als auch beim Werkvertrag kommt unternehmensfremdes Personal ins Haus. Trotzdem sind es zwei eigenständige Formen der Arbeitsleistung mit unterschiedlichen Rechten und Pflichten für beide Seiten. Nicht imm


Geschrieben von Elizabetha Christine Noack Kategorie: Blog

Ingenieurleistungen extern einzukaufen, ist heute eher die Regel als die Ausnahme. Für die Gestaltung dieses Arbeitsverhältnisses gibt es jedoch verschiedene Lösungen – mit entsprechenden rechtlichen Richtlinien und Folgen. Ein häufig gewäh


Geschrieben von Elizabetha Christine Noack Kategorie: Blog

So manchem Applikanten wachsen schon graue Haare, wenn er sich nur für seine Bewerbung an den Rechner setzt. Bewerbungen bieten immer Chancen – aber auch reichlich Platz für Pleiten, Pech und Pannen. Welche das sind und wie Sie sie erfolgreich


Geschrieben von Kress Marketing Kategorie: Blog

Weil Geben glücklich macht...

Vollgepackte, erfolgreiche zwölf Monate neigen sich langsam dem Ende zu. Diesen Zeitpunkt nutzen wir bei KRESS traditionsgemäß, um uns denjenigen zuzuwenden, denen es nicht so gut geht. Als Unternehmen i


Geschrieben von Elizabetha Christine Noack Kategorie: Blog

Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse … Das gehört definitiv in die Bewerbungsmappe. Aber wann sind Arbeitsproben in der Bewerbung sinnvoll? Und wie sollte eine Bewerbungsprobe im Idealfall aussehen? Mit der falschen Probe bereiten


Geschrieben von Elizabetha Christine Noack Kategorie: Blog

Das Deckblatt ist eine perfekte Gelegenheit, sich kompakt in Szene – oder in die Nesseln – zu setzen. Hier machen Sie Marketing in eigener Sache. Was ins Deckblatt gehört, wie Sie es am besten gestalten und ob Sie es überhaupt nutzen sollten


Geschrieben von Elizabetha Christine Noack Kategorie: Blog

Sie haben alle Unterlagen zusammen. Nun müssen Sie sie nur noch in die Mappe packen. Nur? Schon bei Modellen und Farben gibt es eine erstaunliche Auswahl. Doch welche ist die beste Bewerbungsmappe? Und was gehört rein? Schauen wir doch mal genau


Ihre Ansprechpartner


Verwandte Beiträge