Vorstellung CAD Programm Siemens NX

CAD Programm Siemens NX in der Übersicht
Heute kommen wir zu einer weiteren Einzelvorstellung aus der CAD Programm Serie. Wir werden das Programm Siemens NX genauer beleuchten und einige Details aufzählen. Damit ist unsere erste Serie zum Thema CAD Programme für den Maschinenbau abgeschlossen und wir können in den nachfolgenden Beiträgen genauer auf eventuelle Unterschiede eingehen.
Die Programme sind so umfassend und detailliert, dass eine einfache Gegenüberstellung nicht möglich ist, ohne vorher alles aufgezeigt zu haben.

Einführung
NX ist, wie die bereits vorgestellten Programme, eine flexible und leistungsstarke integrierte Lösung für die schnellere und effizientere Bereitstellung von besseren Produkten. NX bietet Konstruktions-, Simulations- und Fertigungslösungen der nächsten Generation, die es ermöglichen, einen digitalen Zwilling zu realisieren.
Das Programm unterstützt alle Aspekte der Produktentwicklung, von der Konzeptentwicklung bis hin zur Konstruktion und Fertigung. Hierfür verfügt NX über integrierte Tools zur Koordinierung einzelner Disziplinen, zum Schutz der Datenintegrität und der Konstruktionsabsicht sowie zur Optimierung des gesamten Entwicklungsprozesses.
Es werden zwei Varianten unterschieden. NX for Design und NX for Manufactoring.

NX for Design
NX for Design ist eine Produktentwicklungssoftware der Branche, welche sich hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Innovation auszeichnet. Dank der Features, der Leistung und des Funktionsumfangs von NX for Design kommen Produkte sehr schnell auf den Markt. Der Einsatz virtueller Produktmodelle und die Reduzierung kostspieliger physischer Prototypen sorgen für eine sehr gute Qualität der Produkte.

Features

Automation Designer
Automation Designer bietet ein Engineering-Toolset, das von Grund auf so konzipiert wurde, dass Steuerungsingenieure ihre Arbeit mit der höchstmöglichen Effizienz, Qualität und Geschwindigkeit ausführen können. Elektro- und Automatisierungsingenieure arbeiten mit einem integrierten Datenmodell am selben Backbone, was Zeit spart und Fehler eliminiert.

Design Interoperability
Das Programm bietet eine einheitliche Plattform für die Entwicklung elektromechanischer Systeme. Der effiziente, parallele ECAD-MCAD-Konstruktionsprozess ermöglicht eine ganzheitliche Sicht, sodass teure elektromechanische Probleme bei der Entwicklung neuer Produkte vermieden werden können.

Design Validation
Das Programm liefert visuelle Produktanalysen und Validierungswerkzeuge, mit denen Informationen schnell zusammengefasst werden können, Konstruktionen auf die Einhaltung von Anforderungen hin überprüft und fundierte Entscheidungen getroffen werden können.

Drafting & Documentation
Die Zeichenwerkzeuge ermöglichen die schnelle und einfache Erstellung von Konstruktionszeichnungen aus 3D-Modellen. Die Software erstellt automatisch Zeichnungsansichten von 3D-Teilen und Baugruppenmodellen. Das Programm umfasst Funktionen für 2D-Konstruktionen, Layouts, Zeichnungen, Beschriftungen und Dokumentationen, die sich für 2D-, hybride 2D-/3D- und reine 3D-Entwicklungsumgebungen eignen.

Freeform Shape Modeling
NX verfügt über Funktionen zur Erstellung, Bearbeitung und Berechnung von Formen. Diese Werkzeuge sorgen dafür, dass selbst überaus komplexe Freiformflächen schnell und problemlos erstellt und nachträglich angepasst werden können.

Reverse Engineering
Entwicklung von CAD-Modellen aus physischen Objekten. Durch das Scannen der Daten kann eine Grundlage für den 3D-Druck geschaffen werden. Formbasierte Formwerkzeuge können erzeugt und in Baugruppen integriert werden. Analysen und andere Arbeitsgänge der CAD-Daten können durchgeführt werden.

Electrician Design
Ein zusätzliches Tool zur Auslegung der elektrischen Systeme.

3D Search Engine
Die integrierte Geolus Shape Search engine ermöglicht die Suche nach Teilen, die bestimmten Beispielen ähneln. Die Suche nach Formen ermöglicht es Kandidatenteile zu finden, unabhängig davon, wie sie benannt wurden.

NX Reuse Library
Das ist eine Wissensbibliothek zur Wiederverwendung: wiederverwendbare Designs, Standardteile, Designmerkmale, Symbole, 2D-Abschnitte, Profile, Kurven, Formen und Produktvorlagen können schnell gefunden werden und das Objekt per Drag & Drop in das neue Design integriert. Bei der Verwendung von Produktvorlagen aus der Reuse Library können Konstruktionsprozesse automatisiert und standardisiert werden, indem Produkt- und Fertigungsinformationen, Zeichnungen, Bewegungsanalysen, Struktursimulationen und Validierungsprüfungen in die Vorlagen integriert werden.

P&ID Design
NX bietet die Möglichkeit, Rohrleitungs- und Instrumentenschemata (R&I-Schemata) zweidimensional zu gestalten, wobei die Konstruktion an das 3D-Raummodell gebunden bleibt. P&ID Designer ermöglicht eine schnelle Erstellung und bietet gemeinsame Bibliotheken für Schemaerstellung und 3D-Konstruktion, Verbindungsvalidierung, Erstellung von 3D-Diagrammen und ausrüstungsbasiertes Daten-Management.

2D & 3D CAD Modeling
Mit den leistungsstärksten und vielseitigsten CAD-Modellierungswerkzeugen der Branche erlaubt NX die freie Auswahl des passenden Modellierungsansatzes für Konstruktionsaufgaben. NX kombiniert die Modellierung von Drahtmodellen, Oberflächen und Volumenkörpern sowie die parametrische und Direktmodellierung in einer Softwarelösung. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass immer das geeignetste Werkzeug ausgewählt wird. Die Convergent Modeling-Technologie ermöglicht es beide Ansätze der facettenbasierten Modellierung zu kombinieren, ohne dass Daten konvertiert werden müssen.

Design for Additive Manufacture
Konstruierung und Optimierung für die Fertigung von Metall- und Kunststoffkomponenten mit den neuesten additiven Fertigungstechniken.

Modeling Technology Platform
Modellierung von Volumenkörpern und Flächen bis hin zur parametrischen Modellierung, Direktmodellierung und facettenbasierten Modellierung. Möglichkeit der freien Kombination von Modellierungstechnologien.

Routed Systems

Die digitalen Lösungen für die Produktentwicklung von NX umfassen eine integrierte Suite von Werkzeugen, die den gesamten Konstruktionsprozess für Routing-Systeme, einschließlich Kabelbäume, Kabel, Schläuche, Rohre, Installationsteile und Laufbahnen, unterstützt.

3D Electrical Wiring and Harness Design

Vollständig integrierte Anwendung zur 3D-Konstruktion von Verkabelungen und Kabelbäumen, mit der in komplexen Baugruppen Kabelbäume geplant und verlegt werden können. Die Werkzeuge für die Verkabelung weisen intelligente Features und Funktionen zur Automatisierung der Konstruktion, Änderung und Analyse von Kabelbäumen auf.

Mechanical Routed System Design

Mit Werkzeugen für Verkabelungs- bzw. Verrohrungssysteme ist eine schnelle und exakte Festlegung von Routen in Baugruppen möglich. Anschließend können Standardteile für Schläuche, Rohre, Installationsteile, Laufbahnen sowie Heiz- und Kühlungskanäle ausgewählt und platziert werden. Konstruktionsregelüberprüfungen (Design Rules Checking – DRC) unterstützen bei der Lokalisierung und Lösung von Problemen.

NX for Manufacturing

End-to-End-Fertigung von Teilen und Bereitstellung von hochpräzisen Teilen durch Digitalisierung. Programmieren von CNC-Werkzeugmaschinen. Digitale Transformation der Teilefertigung mit einem integrierten Softwaresystem zur Programmierung von CNC-Werkzeugmaschinen, Steuerung von Roboterfertigungszellen, Ansteuerung von 3D-Druckern und Überwachung der Produktqualität.

Additive Manufacturing

NX bietet alle notwendigen Funktionen in einem einzigen integrierten System – von der Konstruktion über den Druck bis zur Validierung nach dem Druck.

3D Printing

Drucken direkt auf unterschiedlichsten Druckern für die additive Fertigung. Unabhängig davon, ob auf Metall oder Kunststoff, auf einem flachen Bett oder mehrachsig gedruckt wird: mit NX stehen sämtliche Möglichkeiten zur Verfügung. Mit der integrierten Einrichtung von Baugruppenträgern, der Erstellung von Stützkonstruktionen und Build-Prozessoren wird das Drucken leicht gemacht.

Post-printing

NX bietet alle notwendigen Funktionen für die Bearbeitung von gedruckten Teilen, einschließlich der Überprüfung nach dem Druck. Durch die Integration dieser Funktionen in die Funktionen für die Konstruktion und der additiven Fertigung kann der gesamte 3D-Druckprozess von Anfang bis Ende innerhalb von NX abgewickelt werden.

CAM Software

Programmierung sämtlicher Aufträge mit nur einer Software. NX CAM bietet umfassende und integrierte NC-Programmiermöglichkeiten in einem einzigen System. Dies ermöglicht die Verwendung konsistenter 3D-Modelle, Daten und Prozesse, um Planung und Fertigungsabläufe zu realisieren.

Complex Parts Machining
Erstellung gesteuerter 5-Achsen-Werkzeugwege, um komplexe Geometrien effektiv zu bearbeiten.

Mold, Die & Electrode Machining
Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, automatisiertes Restfräsen und glättende Schlichtverfahren helfen dabei, spiegelglatte Formen und Matrizen herzustellen und gleichzeitig die Durchlaufzeiten zu verkürzen. Konstruktion und Programmierung von Elektroden ermöglicht das NX Programm in einem automatisierten Prozess.

Prismatic Parts Machining
Minimieren manueller Eingaben und Erstellung optimierter Prozesse zur Bearbeitung von Präzisionsteilen. Technologien wie das volumenbasierte Fräsen und die automatische Feature-Erkennung können die Programmierzeit reduzieren.

Part Quality Control
Digitalisierung von Qualitätskontrollprozessen. Durch die Integration von CMM-Messmaschinenprogrammierung, Werkstattausführung und Messdatenanalyse kann ein datengesteuerter Qualitätskontrollprozess aufgebaut werden.

CMM Inspection Programming
Generierung automatischer Prüfprogramme mit Teilegeometrie sowie Produkt- und Fertigungsinformationen (PMI), die mit intelligenten CAD-Modellen verknüpft sind.

Inspection Program Execution
Präzise prozessinterne Prüfung und Analyse von gefertigten Teilen mit CMM-Maschinen und prüfungsfähigen CNC-Maschinen.

Tooling and Fixture Design
Automatisierung der Konstruktion von Formteilen, Verbundwerkzeugen und Stanzwerkzeugen sowie Vorrichtungen mithilfe von prozessbasierten Konstruktionsanwendungen.

Einsatzgebiete

Die Einsatzgebiete der Konstruktions-Software NX erstrecken sich über die mechanische Konstruktion, den Fahrzeugbau, das Industrie- und Verpackungsdesign, den Werkzeugbau bis hin zur NC-Bearbeitung und die mechanische und elektromechanische Simulation. Die Integration mechanischer, elektronischer und elektrischer Komponenten in elektromechanische Produkte ist für die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie, die Elektronikbranche, den Maschinenbau und die Hersteller medizinischer Instrumente von entscheidender Bedeutung.
Alles in allem ist Siemens NX eine sehr komplexe Lösungssoftware, die eher für große Konzerne und Unternehmen, welche große Projekte bearbeiten, geeignet ist. Durch die zahlreichen Ergänzungsmöglichkeiten ist mit diesem Programm ein „Rundum sorglos Paket“ buchbar. Preise sind nur auf Anfrage und nach individueller Beratung in Erfahrung zu bringen. Kostenlose Testversionen sind online verfügbar. 

Zitat

Auch im Wörterbuch kommt 'Anstrengung' vor 'Erfolg'. (Bamm, Peter (eigentlich: Emmerich, Curt))

Mein KRESS

Durch einen Klick auf "Anmelden" gelangen Sie zum Mitarbeiterportal

Portalanmeldung

Neu im Kress Blog:

Industrie 4.0 Ursprung und Definition

Neu im Blog

06026 6043

info@ib-kress.de

Sie haben jetzt eine Frage an uns? Wir rufen Sie gerne zurück, wenn Sie möchten!

Zum Kontaktformular

Kontakt