Unterschiede CAD Programme

Vergleich CAD Programme
In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen die CAD Programme Solid Egde, Solid Works, lnventor und Siemens NX vorgestellt sowie die wesentlichen Eigenschaften herauskristallisiert und aufgezählt.
Alle Programme eignen sich eher für den Themenbereich Maschinenbau. Sicher haben Sie bereits gemerkt, dass die genannten Programme alle sehr ähnlich sind und nur marginale Unterschiede zwischen allen vieren erkennbar sind, wenn überhaupt. Daher haben wir uns für den Vergleich der gängigsten vier Lizenzen entschieden, es gibt natürlich noch weitaus mehr auf dem Markt.

Wir haben uns gefragt, wie und wer entscheidet, wann welche Programme gekauft beziehungsweise eingesetzt werden. Dazu führten unsere Mitarbeiter ein Interview, mit jemandem der es wissen sollte.
Wir befragten Herrn Raimund Schaffer von der Firma Schaffer-EDV GmbH. Herr Schaffer vertreibt in seiner Firma einige der Programme.
Er erklärte uns, dass im Wesentlichen die Software von den Kunden vorgegeben wird. Kaum jemand trifft die Entscheidung für oder gegen ein Programm für sich selbst. Die meisten arbeiten mit den Programmen, die ihnen vom Arbeitgeber oder vom Kunden vorgegeben werden.
Große Konzerne arbeiten oft mit Siemens NX, da dieses Programm die meisten Erweiterungsmöglichkeiten hat und sehr flexibel einsetzbar ist. Subunternehmer, die für große Konzerne, wie beispielsweise Daimler, arbeiten, brauchen ebenfalls dasselbe Programm, damit die Daten miteinander
kompatibel sind. Zwar bestünde die Möglichkeit die Daten zu konvertieren, jedoch wird dies in der heutigen Zeit kaum noch gemacht. Das Risiko, dass Daten verloren gehen ist dabei zu hoch, auch wenn es nur gering besteht.
Kleinere und mittelständische Unternehmen wählen des Öfteren Inventor als ihr Hauptprogramm. Oft ist es auch so, dass zuarbeitende Unternehmen über mehrere Lizenzen verfügen, um möglichst viele Kunden abdecken zu können. Je breiter das Angebot ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer
Zusammenarbeit mit namhaften Kunden.
Von der Handhabung sind alle vier Programme beinahe identisch. Es ist wie mit Windows oder Mac Programmen, eine Gewohnheitsfrage. Derjenige, der sich an Inventor gewöhnt hat, arbeitet lieber mit diesem Programm, jemand der sehr viel mit Solid Works gearbeitet hat, wird eher diese Version
bevorzugen.
Im Übrigen gibt es kein Standard Programm, mit welchem die Techniker Schulen und Hochschulen unterrichten. Die Wahl der Programme für die Studenten und angehenden Techniker ist völlig willkürlich und hängt von dem individuellen Einkäufer bzw. technischem Leiter ab.
Preislich liegen ebenfalls alle Programme in einem ähnlichen Bereich. Mit einer Ausnahme: Siemens NX ist mit Abstand das teuerste aller von uns untersuchten CAD Programme. Das liegt jedoch daran, dass diese Software im Regelfall in Konzernen eingesetzt wird, welche einen völlig differenzierten Support Anspruch haben.
Abschließend sei noch zu sagen, dass es stark von den Branchen abhängt, mit welchem Programm gearbeitet wird. So wie die meisten Grafiker mit einem Apple Computer layouten, verwenden zum Beispiel Automobil Hersteller in der Regel Siemens NX.
Sollten Sie doch vor der Entscheidung stehen, welches Programm schaffe ich mir an, so können wir Ihnen nur den Tipp geben einen Fachmann aufzusuchen und sich professionell beraten zu lassen. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei Herrn Schaffer für das informative Gespräch.
In den nächsten Wochen werden wir uns mit den CAD Programmen für den Bereich Anlagenbau beschäftigen. Sollten Sie an bestimmten Programmen interessiert sein, kontaktieren Sie uns gern, wir sind für jeden Input dankbar. Bleiben Sie gesund und seien Sie gespannt auf die nächsten Blog
Beiträge.

Zitat

Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten

Mein KRESS

Durch einen Klick auf "Anmelden" gelangen Sie zum Mitarbeiterportal

Portalanmeldung

Neu im Kress Blog:

Industrie 4.0 Ursprung und Definition

Neu im Blog

06026 6043

info@ib-kress.de

Sie haben jetzt eine Frage an uns? Wir rufen Sie gerne zurück, wenn Sie möchten!

Zum Kontaktformular

Kontakt