Übersicht CAD Programme

Vorstellung CAD Programm SolidEdge
In den nächsten Wochen stellen wir Ihnen verschiedene CAD Programme vor, die sich alle sehr ähnlich sind, allerdings auch über kleine Unterschiede verfügen. Heute möchten wir Ihnen detailliert das Programm „SolidEdge“ vorstellen. In unseren nächsten Beiträgen lesen Sie mehr zu den Programmen Inventor und Siemens NX.
Die Programme sind so umfassend und detailliert, dass eine einfache Gegenüberstellung nicht möglich ist, ohne vorher alles aufgezeigt zu haben.

Einführung
SolidEdge verwendet als Modellierkern den Parasolid-Kern, wie schon SolidWorks, aus dem gleichen Hause. Die erste Version wurde im November 1995 veröffentlicht und seitdem fortwährend verbessert. Das Programm gehört zu den CAD-Systemen, die direkt für Windows entwickelt und nicht als Portierung von einer anderen Plattform übernommen wurden. Der Hersteller UGS wurde Anfang 2007 von Siemens übernommen.
Die Studentenversion ist nicht mit der kommerziellen Version kompatibel. Es gibt eine Testversion zum Download, diese kann 45 Tage getestet werden.
Mit der ST6 startet Siemens ein neues Vertriebsmodell und bietet SolidEdge auch zur Miete an. Mittlerweile ist die Benutzeroberfläche sehr viel intuitiver geworden.

Versionen
SolidEdge verfügt über vier Versionen, Classic, Foundation, Design and Drafting und Premium. Nachfolgend sehen Sie die Unterschiede der einzelnen Versionen:

Solid Edge Classic

Solid Edge Foundation Solid Edge Design and Drafting Solid Edge Premium
Cloud enabled Cloud enabled Cloud enabled Cloud enabled
2D drafting 2D drafting 2D drafting 2D drafting
2D data re-use 2D data re-use 2D data re-use 2D data re-use
3D date re-use 3D date re-use 3D date re-use 3D date re-use
3D part design 3D part design 3D part design 3D part design
3D assembly design 3D assembly design 3D assembly design 3D assembly design
Automated 2D drawings Automated 2D drawings Automated 2D drawings Automated 2D drawings
Synchronous technology Synchronous technology Synchronous technology Synchronous technology
Design automatation Design automatation Design automatation Design automatation
Sheet metal design Sheet metal design Standard parts libary Sheet metal design
Frame and weldment design Frame and weldment design Visualization - animation Frame and weldment design
Surface modeling Surface modeling Messh data import an re-use Surface modeling
Plastic part design Plastic part design IFC import and export for BIM Plastic part design
Jig and fixture design Jig and fixture design Additive manufacturing  Jig and fixture design
Conceptual assembly layout Conceptual assembly layout Additive manufacturing service Conceptual assembly layout
Cam design Standard parts libary Built-in data management Cam design
Gear design Visualization - animation Free collaboration tools  Gear design
Pulley and shaft design IFC import and export for BIM   Pulley and shaft design
Spring design Messh data import an re-use   Spring design
Beam and column design SoildWorks data migration   Beam and column design
Standard parts libary Inventor data migration   Electrical routing design
Standard parts libary extention - machinery Pro/ Engineer/ Creo data migration   Piping and tubing design
Reverse engineering (3D scanning)  Motion simulation   Standard parts libary
Generative design Additive manufacturing  preparation   Standard parts libary extention - machinery
Visualization - animation Additive manufacturing service   Reverse engineering (3D scanning) 
Visualization - photorealistic rendering Built-in data management   Generative design
IFC import and export for BIM Free collaboration tools    Visualization - animation
Messh data import an re-use     Visualization - photorealistic rendering
SoildWorks data migration     IFC import and export for BIM
Inventor data migration     Messh data import an re-use
Pro/ Engineer/ Creo data migration     SoildWorks data migration
Motion simulation     Inventor data migration
Additive manufacturing  preparation     Pro/ Engineer/ Creo data migration
Additive manufacturing  service     Motion simulation
Built-in data management     Stress simulation
Free collaboration tools     Vibration simulation
      Buckling simulation
      Thermal simulation
      Optimization
      Additive manufacturing (3D Printing) preparation
      Additive manufacturing (3D Printing) service
      Built-in data management
      Free collaboration tools (viewing, comments etc.) 

Die Versionen sind aufeinander aufgebaut.

Classic
SolidEdge Classic ist ein 3D-CAD Anwendungsprogramm für Fortgeschrittene mit Reverse Engineering, generativer Konstruktion, fotorealistischem Rendering und grundlegender FEM-Simulation. Es ist ein Konstruktionssystem, das Synchronous Technology zur Beschleunigung von Konstruktion und Revision einsetzt. Folgende Features werden von der Classic Version umfasst:
2D-Zeichnungserstellung, Import und Wiederverwendung von Daten, erweiterte 3D-Teilkonstruktion, erweiterte 3D-Baugruppenkonstruktion, Synchronous Technology, Blechkonstruktion, Rahmen und Schweißkonstruktion, Oberflächenmodellierung, Kunststoffteilekonstruktion, Konstruktion von Schablonen und Spannvorrichtungen, konzeptionelles Baugruppenlayout, Nockenkonstruktion, Getriebekonstruktion, Riemenscheiben und Wellenkonstruktion, Federkonstruktion, Automatisierte 2D-Zeichnungen, Standardteile Bibliothek, Darstellung und Animation, IFC-Import & -Export für BIM, Wiederverwendung von Netzgeometrie, Reverse Engineering (3D-Scans), generative Konstruktion, 3D-Druckvorbereitung und -services, Datenmigration von SolidWorks, Inventor, Pro/Engineer/Creo, Bewegungssimulation, Belastungssimulation, Schwingungssimulation, integriertes Daten- Management, Produktivität in der Cloud, Tool für Zusammenarbeit.

Foundation
SolidEdge Foundation bietet zusätzlich zu der Classic Variante Funktionen für Blechkonstruktionen, Rahmen- und Schweißverbindungen, Oberflächenmodellierung und Kunststoffteilekonstruktion.

Design und Drafting
SolidEdge Design und Drafting bietet zusätzlich zu der Classic Variante grundlegende Funktionen für die Teil- und Baugruppenkonstruktion, automatisierten Zeichnungen, Vorbereitung für 3D-Druck und Produktivität in der Cloud.

Premium
Die Premium Version vereint alle SolidEdge Varianten zu einer. Sie bietet außerdem vollständige FEM- Simulation, Kabelbaumkonstruktion und Rohrleitungskonstruktion. Siemens bietet alle Varianten inklusive Support und Schulungen an.

Preise
Die Lizenzpreise sind nur auf Anfrage erhältlich. Bei Siemens hat sich die Leasing Variante durchgesetzt. SolidEdge Design & Drafting pro Arbeitsplatz netto 1.220 €/Jahr (mtl. 130,00 €) Foundation pro Arbeitsplatz netto 2.930 €/Jahr (mtl. 320,00 €)
Classic pro Arbeitsplatz netto 3.500 €/Jahr (mtl. 380,00 €) Premium pro Arbeitsplatz netto 4.820 €/Jahr (mtl. 530,00 €)

Einsatzgebiete
SolidEdge Mietlizenzen sind konzipiert für kleinere Unternehmen, Unternehmen die befristete Projekte planen, Start-Ups oder Unternehmen, die langfristig auf SolidEdge umstellen wollen. Die Einsatzgebiete der verschiedenen Varianten sind Konstruktion, Fertigung und Simulation.

Zitat

Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten

Mein KRESS

Durch einen Klick auf "Anmelden" gelangen Sie zum Mitarbeiterportal

Portalanmeldung

Neu im Kress Blog:

So war der Deutsche Ingenieurtag 2021

Neu im Blog

06026 6043

info@ib-kress.de

Sie haben jetzt eine Frage an uns? Wir rufen Sie gerne zurück, wenn Sie möchten!

Zum Kontaktformular

Kontakt