06026 6043

 info@ib-kress.de

Sie haben jetzt eine Frage an uns?
Wir rufen Sie gerne zurück, wenn Sie möchten!

Zum Rückruf-Kontaktformular

KRESS Blog

Geschrieben von Natalia Schäfer Kategorie: Blog

Spendenaktion 2019
Wir unterstützen dieses Jahr wieder zwei Projekte, die uns sehr ans Herz gewachsen sind und von denen wir Ihnen heute etwas mehr erzählen möchten. Es ist uns wichtig unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft ernst zu nehmen und andere, denen es nicht so gut ergangen ist zu unterstützen. Das sind Werte, die wir unseren Mitarbeitern und Kunden vorleben und hinter denen wir stehen.


Das Martinushaus in Aschaffenburg engagiert sich seit über 40 Jahren für Bedürftige, Kinder und Jugendliche sowie um Bildung. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kümmern sich um Belange von Eltern und Kindern, beraten Suchtkranke und sozial vernachlässigte Personen. In dem Haus befindet sich die Kleiderkammer des Caritasverbandes, sowie diverse Beratungsstellen der Organisation. Eine weitere Abteilung im Martinushaus ist die Bildung und Seelsorge. Im Martinushaus sind zu Hause das Martinusforum mit seinen vielen Bildungsangeboten, die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und das Seniorenforum sowie die Betriebs- und die Familienseelsorge, das Diözesanbüro, das Dekanatsbüro und die City-Pastoral. Ebenso findet man dort die Katakombe, ein Projekt der Jugendarbeit. Jugendlichen wird dort ein Weg geebnet, der in vielen Familien nicht vorgelebt werden kann. Die Jugendlichen finden dort Freizeit Angebote sowie Gesprächsmöglichkeiten mit Vertrauenspersonen. Die Mitarbeiter des Martinushauses machen ihre Arbeit aus vollstem Herzen, daher sind wir stolz, diese Arbeit mit einer Spende unterstützen zu können und damit ein kleines Dankeschön an alle Beteiligten ausdrücken möchten.
Das zweite Projekt, welches uns sehr ans Herz gewachsen ist, ist eine Institution, die sich rührend um Obdachlose und Arme kümmert, das Grenzenlos e.V. Diese Organisation hat sich auf die Fahnen geschrieben, Obdachlosen und armen Menschen Ihre Würde wiederzugeben. Im Cafe zum Beispiel, muss sich niemand anstellen und um Essen betteln, die Bedürftigen werden wie Gäste in einem Restaurant empfangen, sie bekommen zu Essen und oft auch eine gute Unterhaltung. Auf dem Gelände findet sich auch ein Sozialkaufhaus, sowie eine Beratungsstelle. Das Grenzenlos ist Anlaufstelle für Menschen, die in Not geraten sind. Dieses Jahr haben wir mit dazu beigetragen, dass Bedürftige und Obdachlose Menschen ein schönes Weihnachtsfest feiern konnten. Das erfüllt uns mit Freude. Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Unternehmen und Menschen diese beiden Organisationen unterstützen könnten. Denn helfen ist das schönste Geschenk, welches man sich selbst machen kann.
In diesem Sinne wünscht unser gesamtes KRESS Team Ihnen und Ihren Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest.


Verwandte Beiträge